20 Okt

Am 10. Oktober diskutierten Dr. Monika Kopra-Schäfer, Geschäftsführerin der Linhardt Metallwarenfabrik, Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Franz Josef Radermacher  und Sebastian Kurz, der österreichische Außenminister über das Thema: „Beziehungskrise“: Was Wissenschaft, Wirtschaft und Politik voneinander lernen können.

Unter der Moderation von BR-Chefredakteur und Gesprächskreis-Mitglied Sigmund Gottlieb entwickelte sich eine Diskussion voller aufschlussreicher Erkenntnisse, faszinierender Blickwinkel und dem ein oder anderen lebhaften Schlagabtausch.

Bilder: Florian Weichselbaumer